Facebook

Das steht als Nächstes an

Öffentlicher Ball des FC BURG
-Jetzt Tickets bei Julia Göttsche sichern-
-oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grün-Weiße-Nacht des FC BURG
24. 11. 2018
20:00 Uhr
Vereinslokal Holsteinisches Haus Burg
Öffentlicher Ball des FC BURG
-Jetzt Tickets bei Julia Göttsche sichern-
-oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grün-Weiße-Nacht des FC BURG
24. 11. 2018
20:00 Uhr
Vereinslokal Holsteinisches Haus Burg

Am 4. November 2018 wurde Frauke Grund vom FC Burg während einer offiziellen Ehrenveranstaltung im Uwe Seeler Park Malente mit dem Frauenehrenamtspreis 2018  des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes von der Vorsitzenden  „Ausschuss Ehrenamt und Freiwilligenmanagement“, Frau Ulrike Harder, geehrt.

Vorausgegangen war die Aufforderung des SHFV an die Mitgliedsvereine im Frühjahr 2018, aktive ehrenamtlich engagierte Frauen an die Kreisverbände zu melden. Vom Kreisfußballverband Westküste, das sind die Kreise Dithmarschen und Steinburg, wurde Frauke als Siegerin mit dem SHFV –Frauenehrenamtspreis ausgezeichnet. So nahm sie mit 11 weiteren aus den Kreisverbänden ausgezeichneten Frauen an der Ehrenveranstaltung in Malente teil.

In dem anspruchsvollen Festakt wurden in der Laudatio ihre Motivation zum ehrenamtlichen Engagement und ihre Tätigkeiten beim FC Burg geschildert.

Fraukes Ehemann Kolle und Sohn Sven sind bereits seit Jahrzehnten als Spieler, Schiedsrichter, Trainer, Fußballobmann, Jugendwart und Platzwart beim FC Burg  bis heute engagiert. Sie selbst wollte auch sehr gerne wie ihre Männer ehrenamtlich aktiv werden, fand aber zunächst kein Betätigungsfeld. Aktivitäten in der Vereinsverwaltung (Vorsitzende, Schatzmeisterin), Trainerin- oder Betreuertätigkeiten, Schiedsrichterin oder Mitarbeiterinnen in Projekten wie Vereinsfesten u. ä. liegen ihr nicht.

So hat Frauke  dann vor fast 20 Jahren entschieden, sich verantwortlich zu melden für die Säuberung und Pflege der Umkleidekabinen, der Dusch-und Toilettenanlagen für die Mannschaften und Schiedsrichterräume und für die Besuchertoiletten.

Die Räumlichkeiten werden genutzt von der Herren-und  Altligamannschaft und von sämtlichen Jugendmannschaften an den Trainingstagen und natürlich auch bei Heimspielen zusammen mit den Gastmannschaften.

Bei schlechtem Wetter muss Frauke oftmals 3 Mal die Woche die Reinigungsgeräte aktivieren.

Der Vorstand des FC Burg kann die Zuverlässigkeit und Aktivität  von Frauke nur außerordentlich loben und ist über die Auszeichnung zum Frauenehrenamtspreis 2018 hoch erfreut.

Frauke übt ihr Ehrenamt die Jahre über aus ohne auch nur einmal im Rampenlicht des Vereins  zu stehen, und so lobte Frau Harder in der Laudatio ihre  Arbeit im Stillen und sprach auch verschmitzt vom FC Grund und nicht vom FC Burg, sie stellte damit die gemeinsamen ehrenamtlichen Aktivitäten von Frauke, Kolle und Sven in den Vordergrund. Sie erwähnte auch, dass die Ära Grund beim FC Burg weitergeht, da der Enkel die Schirilaufbahn einschlagen und im Dezember jetzt den Vorbereitungslehrgang besuchen wird.

Frauke selbst bedankte sich bescheiden für die Ehrung mit den Worten:

„Ich hätte nie damit gerechnet, für meine Tätigkeiten eine Auszeichnung und Ehrung zu bekommen.“

Der gesamte FC BURG dankt Dir, liebe Frauke, für Deinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins!

Eine glückliche Frauke Grund

Du stehst jedes Wochenende bei jedem Wetter gerne in diversen Stadion in Dithmarschen und/oder Steinburg? Du bewertest gerne jegliche Spielsituation und analysierst die "immer eindeutigen" Fehlentscheidungen der Schiedsrichterin oder Schiedsrichters bzw. dessen Assistentinnen und Assistenten?

Eine Tatsache sollte jedem Freund des runden getretenen Leders klar sein; ohne Schiedsrichter findet in unseren Stadien herzlich wenig statt. Wir vom FC Burg sind für jedes ehrenamtliche Engagement von jungen und erfahrenen Schiedsrichtenden dankbar und wissen deren Einsatz zu schätzen. Natürlich sind wir grün-weißen nicht immer der Meinung der 23. Frau oder des 23. Mannes auf dem Platz - dies wird vermutlich auch so bleiben. Dennoch müssen wir uns häufiger darüber klar sein, dass wir den Schiedsrichtenden Respekt entgegen zu bringen haben. Dies sollte selbstverständlich sein. Dass Fußball jedoch ein außerordentlich emotionaler Sport sein kann und sein muss, ist ebenso jeder und jedem von uns klar.

Wenn wir dieses Grundverständnis begriffen und infolge dessen die notwendige Instanz der Schiedsrichterei verstanden haben, so haben wir Grund zur Dankbarkeit für all diejenigen Menschen, die sich Wochenende für Wochenende bei jedem Wetter in jedes Stadion bewegen, um sich dort von allen Seiten beschimpfen zu lassen und die Begegnungen erst zu ermöglichen.

Wir vom FC Burg unterstützen daher ausdrücklich die Kampagne des Kreisfußballverbandes (KFV) Westküste zur Werbung von neuen Referees in unserem Bereich. Sofern DU Dich also dazu berufen fühlst, in jeglicher Situation den Überblick und vor allem die Nerven zu behalten, so erkundige Dich bei unserem Schiedsrichterobmann Kolle Grund über den Einstieg in die Schiedsrichterei. Wenn Du Dir allerdings nicht ganz sicher bist, ob Du diesem Hobby gewachsen bist, besteht die Möglichkeit zum Schiedsrichterpraktikum in unserem KFV.

Weitere Infos findest Du auch unter:

https://www.xn--kreisfussballverband-westkste-bcd.de/informationen/vom-schiedsrichterausschuss/anw%C3%A4rterlehrgang/

Werde Schiedsrichterin oder Schiedsrichter im KFV Westküste

Seit ca. zwei Wochen tritt unsere erste Herrenmannschaft inkl. des Betreuerstabes in komplett neuer und vollumfänglicher Bekleidung zu ihren Trainings- und Spieleinheiten an.

Alle Spieler, Trainer und der Betreuerstab erhielten jeweils einen Präsentationsanzug sowie, für die wärmeren Tage ein Polo-Shirt.

Des Weiteren erhielt jeder Spieler zusätzlich einen Trainingsanzug und ein Aufwärm-Shirt.

Natürlich freuen wir uns auch wahnsinnig über komplett einen nagelneuen Satz Trikots.

Sämtliche Bekleidungsausstattung stammt aus einer einheitlichen Serie des Ausstatters „Hummelsport“ in den Farben Grün, Schwarz und Weiß. Somit sind jegliche Bekleidungsartikel miteinander kombinierbar. Der neue Look besticht durch einen satten, eher dunkelgrünen Farbton, der an den Armen und Beinen durch die typischen Winkel der Firma Hummelsport in Weiß hervorragend zu unseren Vereinsfarben passt.

 Für die Anschaffung dieser umfangreichen neuen Bekleidung bedanken wir uns ganz ausdrücklich für die großzügigen Spenden bei den nachfolgend genannten Firmen:

 

-Thomssen – Ihr Versicherungsmakler

Vertreten durch

Jörg Thomssen

Esmarchstraße 30

25746 Heide

 

-Sieslack Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hauptstraße 22

25727 Süderhastedt

 

-K&S Petersen GmbH & Co. KG

Erwin-Behn-Straße 59

25712 Burg (Dithmarschen)

Am 24. November 2018 ab 20:00 Uhr ist es wieder soweit. Unsere Grün-Weiße-Nacht im Holsteinischen Haus in Burg steht auf dem Plan.

Der Ball ist öffentlich und damit für jede und jeden zugänglich, solange die Garderobe passt.

Die musikalische Begleitung wird durch die Ralf Dreeßen Band garantiert.

Anders als in den vergangenen Jahren wird es eine übersichtlichere, aber dafür mit hochkarätigen Preisen bestückte Tombola geben.

Der Eintritt beträgt pro Person 15 €uro.

Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren/Euren Besuch!

Flyer_Grün-weiße Nacht

Unser FC sorgte und sorgt in den letzten Monaten für viel Gesprächsstoff in Burg und Umgebung. Um nicht nur jenseits des Spielfeldrandes, während eines Spiels zu schnacken, richten wir von nun an einen FC-Stammtisch aus, an dem jeder teilnehmen kann, wer Interesse an unserer Vereinsarbeit, an dem "Neukonzept" oder bei einem leckeren Bier über den FC von damals und heute schnacken möchte. Der erste Stammtisch findet an diesem Mittwoch, 22. August 2018 von 19:00 - 21:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. 

Zu diesem ersten Stammtisch werden der Trainer Jewgenij Neu sowie einige andere Funktionäre unseres Vereins Ihnen und Euch Rede und Antwort stehen.

Wir freuen uns auf interessierte alte und neue FC'er!

Unser Stammtisch

von-oben-2.JPG

Partner

  • albert_web.jpg
  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DSC00230_b.JPG
  • fahrschule.jpg
  • grossmann.jpg
  • henningsen2_web.jpg
  • holger.jpg
  • image001.png
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • KS_Petersen.jpg
  • kugelhahn_web.jpg
  • Luedke.jpg
  • luedke_web.jpg
  • MKrause.jpg
  • nedderhof.jpg
  • nedderhof_web.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • otto_web.jpg
  • Petersen.png
  • reese_web.jpg
  • reiffeisen_web.jpg
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Scheel.JPG
  • schultz_web.jpg
  • Schulz.jpg
  • Sieslack.png
  • Sonderpreis_Baumarkt_Burg.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • sparkasse_web.jpg
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • Thomssen.png
  • webu_web.jpg

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme