Facebook

Das steht als Nächstes an

22. Spieltag
FC Burg - TSV Barlt
27. 04. 2019
16:00 Uhr
Waldstadion Burg

Vor dem Heimspiel gegen den BSC Brunsbüttel II am vorletzten Wochenende trafen sich zum gemeinsamen Mittagessen die 1. Herrenmannschaft sowie Betreuer und Trainerteam im Waldschwimmbad Burg.

Durch eine großzügige Spende des Autohauses Thode aus Schafstedt wurden die Kosten für das Essen übernommen. Zusätzlich gab es einen neuen Spielball für unseren Verein.

Erfahrene Fußballer wissen um den Wert eines solchen professionellen Spielgerätes. Insofern sind wir unglaublich dankbar für runde Spende und das reichhaltige Mittagsbuffet, welches durch Silvia Lenz in hervorragender Manier zubereitet und aufgetischt wurde.

Die Übergabe des Balles erfolgte durch Geschäftsführer Axel Thode persönlich, der selbstverständlich auch an dem Essen teilnahm.

Das Menü umfasste Hackbraten sowie Kartoffeln und eine große Gemüseauswahl.

Präsident Kai Petersen und Mannschaftsrat Tim Glüsing zeigten sich hocherfreut und sind dem Autohaus Thode aus Schafstedt überaus dankbar für die Bereitschaft unseren Verein und unser Projekt zu unterstützen.

Darüber hinaus wird es dem geneigten Zuschauer aufgefallen sein, dass seit einigen Wochen auch eine zehn Meter Band links von unserer Trainerbank installiert wurde, auf dem ebenfalls die Werbung des Autohauses Thode zu sehen ist.

Der FC BURG bedankt sich ganz herzlich!

Weitere Infos zum Autohaus Thode in Schafstedt findet Ihr unter:

http://www.autohaus-thode.de/

Tim Glüsing, Axel Thode und Kai Petersen

Vor einigen Tagen verstarb der Fußballveteran Klaus Wethje. Er erlernte in den Jugendmannschaften des TSV Buchholz und des FC Burg  das   1 x 1 des Fußballspielens und schaffte im Seniorenbereich sofort den Sprung  in die Ligamannschaft des FC Burg. Hier spielte er einige Jahre als Abwehrspezialist bis zum Aufstieg der Mannschaft in die Landesliga Süd.  Aus persönlichen und beruflichen Gründen konnte Klaus das aufwendige Trainingsprogramm nicht mehr voll absolvieren und auch die zeitaufwendigen Auswärtsspiele nicht mehr bestreiten. Deshalb wechselte er als gebürtiger Buchholzer zum dortigen TSV und spielte und kämpfte dort erfolgreich noch viele Jahre.

Seine Treue zum FC Burg dokumentierte er durch die bis zu seinem Tode weiter bestehende Mitgliedschaft im Verein und das über einen Zeitraum von jetzt 64 Jahren.

Auf Grund dieser jahrzehntelangen Bindung wurde Klaus Wethje vor einigen Jahren zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Vorstand,  die Mitglieder und Fans vom FC Burg verabschieden sich von dem Ehrenmitglied Klaus Wethje mit großer Dankbarkeit für sein Wirken und für seine Treue zum Verein.

Dieter Voß (Ehrenamtsbeauftragter)

Am Sonntag, 10. März fand im Vereinslokal des FC Burg, dem Holsteinischen Haus in Burg (Dithmarschen) die ordentliche Mitgliederversammlung des FC Burg statt.

Zu diesem Anlass begrüßte der 1. Vorsitzende Kai Petersen die anwesenden ca. 65 Mitglieder – bestehend aus Teilen der 1. Herrenmannschaft, der 2. Herrenmannschaft, der Jugendabteilung –sowie der Altligamannschaft. Auch viele passive Mitglieder fanden sich zu der Versammlung ein.

Petersen zeigte sich von den jüngsten Erfolgen im Jugend –und im Herrenbereich tief beeindruckt. Die sportlichen Entwicklungen der letzten Monate ließen als logische Konsequenz nur eine Richtung zu – diese führe nur nach vorne. Seit seinem Amtsantritt am 11. November 2011 konnten auch die Gewinn- und Umsatzzahlen deutlich gesteigert werden.

Der FC Burg verzeichnet seither einen kontinuierlichen Mitgliederzuwachs in nahezu allen Bereichen. Einzig die Altligamannschaft sucht nach wie vor neue und evtl. jüngere Mitglieder.

Der Jugendbereich hingegen trägt sich inzwischen selbst und wird durch die Jugendübungsleitenden hervorragend betreut. Auch die Integration in den Herrenbereich gelingt zusehends besser. „Durch den ersten Schritt über die zweite Herrenmannschaft haben die jüngeren Spieler die sehr gute Gelegenheit, sich an das intensiver geführte Spiel der Herren zu gewöhnen.“ –so Petersen.

Unter dem Tagesordnungspunkt 7 fanden die diesjährigen Wahlen des Vorstandes statt. Alle Wahlentscheidungen wurden einstimmig bei jeweils einer Enthaltung gefällt.

Gewählt oder bestätigt wurden:

2. Vorsitzender: Kay Hennings (bisher 3. Beisitzer) ersetzt Helge Braack

Kassenwart: Simon Staack ersetzt Jannik Prey

Schriftführer: Markus Arle (Wiederwahl)

3. Beisitzer: Tim Semmelhack

Der von den Jugendmannschaften ebenfalls einstimmig gewählte Jugendwart Nils Börger wurde durch die  Mitgliederversammlung für das Amt des Jugendwarts bestätigt.

FC-Urgestein Dieter Voß übernahm als Ehrenamtsbeauftragter des Vereins die Durchführung der Ehrungen:

10 Jahre Mitgliedschaft: Christian Jahnke, Jan-Hendrik Feuß, Hanno Jasper, Bosse Petersen, Philipp Blanck, Helge Braack und Joachim Wulff

40 Jahre Mitgliedschaft: Gerhard Schmoland und Otto Carstens

50 Jahre Mitgliedschaft: Helmut Ohlsen (Bürgermeister a.D.)

60 Jahre Mitgliedschaft: Uwe Diekgräf, Hans-Gerd Zimmer und Karl-Heinz „Kolle“ Grund

65 Jahre Mitgliedschaft: Dieter Lenk und Horst Krause

Unter dem Strich geht es dem Verein derzeit super. Die Zahlen deuten alle in die richtige Richtung. Das haben wir natürlich auch den unzähligen verdienten Mitgliedern und den Übungsleitern zu verdanken. Dabei möchte ich auf keinen Fall unerwähnt lassen, dass wir unseren Sponsoren unheimlich dankbar sind. Ohne die mehr als großzügigen Zuwendungen könnten wir die Wege, die wir derzeit einschlagen, nicht beschreiten.“ – so Petersen in seinem Schlusswort.

Dieter Lenk und Horst Krause

v.l.: Kai Petersen (1. Vorsitzender), Dieter Lenk, Horst Krause und Dieter Voß (Ehrenamtsbeauftragter)

Langjährige Mitglieder

v.l.: Kai Petersen (1. Vorsitzender), Joachim Wulff, Christian Jahnke, Helge Braack, Bosse Petersen, Otto Carstens, Uwe Diekgräf, Gerhard Schmoland, Hans-Gerd Zimmer, Helmut Ohlsen (Bürgermeister a.D.), Karl-Heinz "Kolle" Grund und Dieter Voß (Ehrenamtsbeauftragter)

Von Dieter Voß

Während der Jahreshauptversammlung des FC BURG  vor einigen Tagen wurde Altbürgermeister Helmut Ohlsen für seine 50-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Gewürdigt wurden auch seine Verdienste für den Verein in seiner fast 20-jährigen Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Burg.

Beeindruckt von der langjährigen Treue und der seinerzeit erfolgten großzügigen Unterstützung als Bürgermeister hat der Vorstand des FC BURG Helmut Ohlsen zum Ehrenmitglied ernannt.

Vorsitzender Petersen und Ehrenamtsbeauftragter Voß überreichten Ohlsen in einer kleinen Feierstunde das Ernennungsschreiben. Sie gratulierten und bedankten sich bei Helmut Ohlsen  im Namen des FC BURG, seiner Mitglieder und Fans.

Auf dem Foto –von links -Vorsitzender Kai Petersen – Ehrenmitglied Helmut Ohlsen – Ehrenamtsbeauftragter Dieter Voß

Ehrenmitglied Helmut Ohlsen

Wieder erreichen uns gute Nachrichten, die uns ab diesem Sommer in grün-weiß erfreuen werden. Mit Nicklas Blohm und Bennett Rohwedder stoßen gleich zwei charakterlich und spielerisch hochwertige Spieler in unsere Reihen.

Bennett Rohwedder, wohnhaft in Brunsbüttel bespielt zumeist das offensive Mittelfeld. Fußballerische Erfahrungen sammelte er bereits beim BSC Brunsbüttel und bei TuRa Meldorf. Dort spielte er bereits in vielen höheren Spielklassen, wie bspw. der Schleswig-Holstein Liga, Landesliga und Verbandsliga.

Bennett wartet mit einem weiteren spannenden Hobby auf, denn er spielt für Holstein Kiel als E-Sportler in der Bundesliga. Sofern er die digitalen Kreationen auch nur ansatzweise auf den reellen Rasen bringt, haben wir gute Zeiten vor uns. Was ihn überdies sympathisch macht, ist die Tatsache, dass auch sein Lieblingsproficlub Holstein Kiel ist.

Als Vorbild dient ihm niemand geringeres als Lionel Messi.
Sportliches Ziel ist der Aufstieg in höhere Klassen. Als größtes Missgeschick deklariert er die Niederlage im Landespokalfinale gegen Flensburg 08, während seiner U19-Zeit. Dagegen überwiegt sein größtes Erfolgserlebnis – der Titel des Schleswig-Holstein-Liga-Meisters in der U19 und der damit verbundene Aufstieg in die Regionalliga- eindeutig.

Als Leibspeise fungiert Pizza.

„Ich freue mich ab dem Sommer die Fußballschuhe beim FC Burg schnüren zu dürfen und hoffe, dass wir zusammen unsere Ziele schnell erreichen und das Projekt FC Burg weiter voran bringen.“
____________________________

Nicklas Blohm stößt vom TSV Büsum zu uns. Er wohnt in Wöhrden und kann somit gemeinsam mit Morten Paulsen regelmäßige Touren nach Burg unternehmen. Der gelernte Kaufmann für Versicherung und Finanzen ist ebenfalls im Mittelfeld zu finden. Seine fußballerische Karriere durchzieht sich über den SV Wöhrden, die SG Westerdöfft und schließlich den TSV Büsum.

Sein Lieblingszitat „Cola schmeckt besser als aus der Dose“ lässt seinen Humor erahnen, der sicherlich schnell dazu führt, dass ihn die Mannschaft herzlich aufnimmt. Sportliches Vorbild ist Champions League-Dauergewinner Toni Kroos.

Als Sportliches Ziel sieht er eine möglichst verletzungsfreie Saison und „mit dem FC Burg im oberen Drittel der Tabelle landen.“ Seine größten Erfolge sind die Aufstiege mit dem TSV Büsum, der Pokalsieg 2014 und einen erfolgreichen Torabschluss gegen den Hamburger SV.

Als Hobbies benennt er Reisen und die Besuche oder Erlebnisse von Festivals.

„Ich hoffe auf eine geile Saison beim FC Burg, welche mich menschlich und fußballerisch weiterbringt. Natürlich soll der Erfolg nicht ausbleiben.“

Wir vom FC Burg freuen uns, dass Ihr bei uns gelandet seid und freuen uns ebenso auf eine geile gemeinsame Zeit. Herzlich willkommen!

Bennett Rohwedder

Nicklas Blohm

Stadion2.JPG

Partner

  • albert_web.jpg
  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DSC00230_b.JPG
  • fahrschule.jpg
  • grossmann.jpg
  • henningsen2_web.jpg
  • holger.jpg
  • image001.png
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • KS_Petersen.jpg
  • kugelhahn_web.jpg
  • Luedke.jpg
  • luedke_web.jpg
  • MKrause.jpg
  • nedderhof.jpg
  • nedderhof_web.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • otto_web.jpg
  • Petersen.png
  • reese_web.jpg
  • reiffeisen_web.jpg
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Scheel.JPG
  • schultz_web.jpg
  • Schulz.jpg
  • Sieslack.png
  • Sonderpreis_Baumarkt_Burg.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • sparkasse_web.jpg
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • Thomssen.png
  • webu_web.jpg

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme