Facebook

Das steht als Nächstes an

7. Spieltag
FC Burg - Münsterdorfer SV
21. 09. 2018
20:00 Uhr
Waldstadion Burg
8. Spieltag
BSC Brunsbüttel II - FC Burg
29. 09. 2018
15:00 Uhr
Sportanlage an der Olof-Palme-Allee
9. Spieltag
FC Burg - TSV Friedrichskoog
06. 10. 2018
16:00 Uhr
Waldstadion Burg

Am 24. November 2018 ab 20:00 Uhr ist es wieder soweit. Unsere Grün-Weiße-Nacht im Holsteinischen Haus in Burg steht auf dem Plan.

Der Ball ist öffentlich und damit für jede und jeden zugänglich, solange die Garderobe passt.

Die musikalische Begleitung wird durch die Ralf Dreeßen Band garantiert.

Anders als in den vergangenen Jahren wird es eine übersichtlichere, aber dafür mit hochkarätigen Preisen bestückte Tombola geben.

Der Eintritt beträgt pro Person 15 €uro.

Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren/Euren Besuch!

Flyer_Grün-weiße Nacht

Seit ca. zwei Wochen tritt unsere erste Herrenmannschaft inkl. des Betreuerstabes in komplett neuer und vollumfänglicher Bekleidung zu ihren Trainings- und Spieleinheiten an.

Alle Spieler, Trainer und der Betreuerstab erhielten jeweils einen Präsentationsanzug sowie, für die wärmeren Tage ein Polo-Shirt.

Des Weiteren erhielt jeder Spieler zusätzlich einen Trainingsanzug und ein Aufwärm-Shirt.

Natürlich freuen wir uns auch wahnsinnig über komplett einen nagelneuen Satz Trikots.

Sämtliche Bekleidungsausstattung stammt aus einer einheitlichen Serie des Ausstatters „Hummelsport“ in den Farben Grün, Schwarz und Weiß. Somit sind jegliche Bekleidungsartikel miteinander kombinierbar. Der neue Look besticht durch einen satten, eher dunkelgrünen Farbton, der an den Armen und Beinen durch die typischen Winkel der Firma Hummelsport in Weiß hervorragend zu unseren Vereinsfarben passt.

 Für die Anschaffung dieser umfangreichen neuen Bekleidung bedanken wir uns ganz ausdrücklich für die großzügigen Spenden bei den nachfolgend genannten Firmen:

 

-Thomssen – Ihr Versicherungsmakler

Vertreten durch

Jörg Thomssen

Esmarchstraße 30

25746 Heide

 

-Sieslack Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hauptstraße 22

25727 Süderhastedt

 

-K&S Petersen GmbH & Co. KG

Erwin-Behn-Straße 59

25712 Burg (Dithmarschen)

Die Ausgestaltung unseres Heimkabinenabschnitts nimmt weiterhin Gestaltung an. Tim Semmelhack macht sich immerzu Gedanken über eine Verbesserung der Rahmenbedingungen in unserem Sportlerheim. Somit auch über Abhilfe der Schmerzen nach den Trainings- und Spieleinheiten unserer Mannschaften. Lange wurde schon darüber gesprochen, dass ein Entmüdungsbecken für unsere Spieler in den Räumen der Heimduschen eine große Hilfe für die Regeneration darstellen könnte.

Mit unserem Kapitän Tim Glüsing fand Semmel genau den richtigen Ansprechpartner für seine Idee.
Wer Glüse kennt, weiß, dass er es nicht nur bei Worthülsen belässt, sondern das dann auch schnell Taten folgen. Somit organisierte er sich in enger Absprache mit unserem Platzwart Kolle Grund alle Materialien, die dafür nötig waren und schuf Fakten.

Die benötigten Steine verdanken wir einmal mehr einer großzügigen Spende von FC-Urgestein Albert Goßmann. Nachdem die Mauerarbeiten durch Baumeister Tim erledigt waren, konnten die Fliesen geklebt werden. Auch diese Arbeiten erledigte Tim selbst. Auf die Frage, dass das Fliesen an sich ja schon ein große Herausforderung darstelle und er sich dieser gewachsen fühle, antwortete Tim: "Für den Hausgebrauch reichts."

Innerhalb des Beckens sind zwei gegenüberliegende Sitzflächen angeordnet. Nach dem Spiel gegen Alemannia Wilster wurde bereits festgestellt, dass auch mehrere Spieler gleichzeitig hineinpassen.

Das Becken wird durch einen Schlauch, der an der Schuhwaschecke an den Kaltwasser der Warmwasser-Anschluss angebracht werden kann, befüllt. Der Ablauf erfolgt durch ein Ventil in einen Bodenablauf innerhalb des Duschvorraums.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Tim Glüsing, der Fa. Albert Goßmann für die steinerne Spende, bei den tatkräftigen Helfern Kolle Grund, Sven Grund sowie den Spielern der 1. Herrenmannschaft Tjalf Fanger und Melvin Tönsing. Nun kann die Saison endgültig beginnen.

Das fertiggestellte Entmüdungsbecken

Unser FC sorgte und sorgt in den letzten Monaten für viel Gesprächsstoff in Burg und Umgebung. Um nicht nur jenseits des Spielfeldrandes, während eines Spiels zu schnacken, richten wir von nun an einen FC-Stammtisch aus, an dem jeder teilnehmen kann, wer Interesse an unserer Vereinsarbeit, an dem "Neukonzept" oder bei einem leckeren Bier über den FC von damals und heute schnacken möchte. Der erste Stammtisch findet an diesem Mittwoch, 22. August 2018 von 19:00 - 21:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. 

Zu diesem ersten Stammtisch werden der Trainer Jewgenij Neu sowie einige andere Funktionäre unseres Vereins Ihnen und Euch Rede und Antwort stehen.

Wir freuen uns auf interessierte alte und neue FC'er!

Unser Stammtisch

Neuzugang Nummer sechs zur Saison 2018 / 2019 beim FC Burg! Wir freuen uns mit Simon Doberstein ein echtes Kraftpaket aus Berlin in unserem FC begrüßen zu können. Natürlich ist auch „Simi“ ein Waschechter Fan der Berliner Hertha. Doch von der Bundeshauptstadt verschlug es ihn in unser schönes Dithmarschen, direkt in die fast so große Kreisstadt.

Fußballerische Erfahrungen sammelte der begeisterte Tennis- und Bowlingspieler bei den Reinickendorfer Füchsen und dem MSV Normannia 08 Berlin. Doch auch der Boxsport gehört zu seinen sportlichen Aktivitäten. Jeder, der sich mit diesem Sport befasst, weiß um die große Disziplin, die hierfür nötig ist. –Doch zurück zu unserem Sport; Dobersteins angestammte Positionen finden sich in der Offensive.

Sein persönliches Motto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ passt ebenfalls sehr gut zu unserem Verein. Sportliches Vorbild ist für ihn der wortgewaltige Mario Basler.

Simi arbeitet derzeit daran, sportlich fitter und fitter zu werden. Von seinen sportlichen Missgeschicken gab es offenbar zu viele, wie er schreibt. Als größtes Erfolgserlebnis schildert er die Geburten seiner Tochter und seines Sohnes.

Kulinarisch schlägt sein Herz für die griechische Küche – allen voran für Gyros.

„Ich freue mich auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem FC Burg.“ Gleiches können wir nur zurückgeben. Den Umgang mit der „Berliner Schnauze“ sind wir durch Marvin bereits gewohnt.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit Dir. Herzlich willkommen beim FC Burg.

Simon Doberstein

Stadion2.JPG

Partner

  • albert_web.jpg
  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DSC00230_b.JPG
  • fahrschule.jpg
  • grossmann.jpg
  • henningsen2_web.jpg
  • holger.jpg
  • image001.png
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • KS_Petersen.jpg
  • kugelhahn_web.jpg
  • Luedke.jpg
  • luedke_web.jpg
  • MKrause.jpg
  • nedderhof.jpg
  • nedderhof_web.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • otto_web.jpg
  • Petersen.png
  • reese_web.jpg
  • reiffeisen_web.jpg
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Scheel.JPG
  • schultz_web.jpg
  • Schulz.jpg
  • Sieslack.png
  • Sonderpreis_Baumarkt_Burg.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • sparkasse_web.jpg
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • Thomssen.png
  • webu_web.jpg

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme