Facebook

Nächsten Termine

11. Spieltag
TSV Wewelsfelth - FC Burg
21. 10. 2017
16:00 Uhr
A-Platz, TSV Wewelsfleth
11. Spieltag in der C-Klasse
SV Qu-Bi/Burg - SV Alemannia Wilster
22. 10. 2017
14:00 Uhr
Sportplatz Brickeln
12. Spieltag in der C-Klasse
SV Qu-Bi/Burg - SV Alemannia Wilster III
22. 10. 2017
14:00 Uhr
Sportplatz Brickeln

Spielbericht 1. Spieltag: FC Burg - SG Brokdorf/Flethsee

Spielbericht 1. Spieltag: FC Burg – SG Brokdorf/Flethsee (3:1)

Beste Bedingungen kennzeichneten den gestrigen Saisonauftakt unserer beiden Mannschaften im Waldstadion. Den Anfang machte unsere SG Quickborn-Brickeln/Burg, die sich mit der Reserve-Truppe der SG Brokdorf/Flethsee bereits um 13:00 Uhr auseinanderzusetzen hatte. Unsere Zweite erspielte sich ein 2:2.

Ab 15:00 Uhr spielte dann unsere Erste gegen Brokdorf/Flethsee I.

1. Halbzeit

Im Gegensatz zu den vielen Partien während der Vorbereitung fanden wir von Beginn an einigermaßen gut in das Spiel. Offenbar vollbrachte es Trainer Jewgenij Neu, die Mannschaft auf den Punkt für die beginnende Saison zu fokussieren. Zwar kamen unsere Gäste hin und wieder vor unser Tor, allerdings resultierten kaum nennenswerte Chancen. Mehrheitlich fand das Spielgeschehen in des Gegners Hälfte statt, wobei uns vielerlei gute Torgelegenheiten durch den Schiedsrichter, aufgrund von gesehenen Abseitsstellungen, verwehrt wurden. Dennoch kamen wir nun häufiger vor das gegnerische Gehäuse und scheiterten mehrfach haarscharf an uns selbst. Anstatt, dass einfach mal draufgehalten wird, sah man sich dazu hingeleitet, ein Tor des Monats herauszuspielen. Dass wir dazu noch nicht imstande sind, zeigte die Ausbeute, die bis dahin bei Null lag. Endlich, endlich – nach 40 Minuten- schaffte es Christopher Hinck, den Ball über die Linie zu befördern. Mit dem verdienten 1:0 im Rücken ging es zum Pausentee.

2. Halbzeit

In der zweiten Halbzeit merkten wir, dass der Gegner nicht stärker wurde, sondern eher stagnierte. Ganz klar machte sich das hohe Tempo, das unser FC in der ersten Halbzeit auf den Platz brachte, bei den Brokdorfern bemerkbar, die zusehends weniger mithalten konnten. Doch abermals gewährte der Schiedsrichter unseren Gästen ein Geschenk, in dem er nach einer unstrittigen Klärung über die Torauslinie auf den Punkt zeigte. Nico Tobias verwandelte diesen Strafstoß in der 58. Spielminute sicher. Am Spielgeschehen änderte sich allerdings auch nach dem Ausgleich so gut wie fast wenig. Unser FC kam fortwährend und in stetig verringernden zeitlichen Abständen zu sehr guten Torchancen; die herausragendste stellte hierbei sicherlich der Lattenschuss von Florian Beigel aus rund 20 Metern Entfernung dar. Doch auch der satte Nachschuss durch Till Paustian fand leider nur den Weg an das Außennetz. Kurze Zeit später gelang es dann unserem kommissarischen Kapitän und Rückkehrer Ricardo Möller, den Ball mit aller Gewalt (wenn es hoch kommt: 4,87 km/h) in das Brokdorfer Tor zu kullern. Unsere Farben führten zwar erneut, allerdings gelang uns in der letzten halben Stunde nichts Zählbares mehr.

Der Unmut über die mangelhafte Chancenauswertung trieb besonders den auf der Bank sitzenden Patrick Sasse auf die Palme, der seine Einwechselung in der 88. Minute herbeisehnte. Bereits in der Nachspielzeit – nach einer Ecke unserer Gäste- schlug unsere Abwehr den Ball noch einmal klärenderweise nach vorne, wo Joschka Hamann den Ball prima mitnahm und sogleich an eben jenen Paddy weiterleitete. Dieser kam – sah – überlegte … nicht – und vollstreckte zum 3:1, das mehr oder weniger mit dem Schlusspfiff zusammen fiel. -> Unglaublich Paddy!

Stadion2.JPG

Partner

  • albert_web.jpg
  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DSC00230_b.JPG
  • fahrschule.jpg
  • Goettsche.jpg
  • grossmann.jpg
  • Hacienda.jpg
  • hacienda_web.jpg
  • henningsen2_web.jpg
  • holger.jpg
  • image001.png
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • kugelhahn_web.jpg
  • Luedke.jpg
  • luedke_web.jpg
  • MKrause.jpg
  • nedderhof.jpg
  • nedderhof_web.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • otto_web.jpg
  • reese_web.jpg
  • reiffeisen_web.jpg
  • rotox_web.jpg
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Scheel.JPG
  • schultz_web.jpg
  • Schulz.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • sparkasse_web.jpg
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • webu_web.jpg

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.