Facebook

Das steht als Nächstes an

No events

Spielbericht 23. Spieltag: FC Burg - TSV Beidenfleth

FC Burg – TSV Beidenfleth (0:0)

Nicht zu warm, nicht zu kalt, bedeckter Himmel, wenig Wind – die äußeren Bedingungen für das heutige Rückspiel zwischen unserem FC und dem TSV Beidenfleth waren prächtig. Im Hinspiel am vorangegangenen Dienstag konnte unsere Mannschaft einen 1:3 Auswärtssieg erringen. Die Erwartungshaltung war dementsprechend hoch.

Zusätzlich konnte Silvia die funkelnagelneue Fritteuse sowie den neuen Grill im Imbiss einweihen und einer Feuertaufe unterziehen.

1. Halbzeit

In der Anfangsphase zeigten wir teilweise dem Gegner auf, in welche Richtung dieses Spiel gespielt werden soll. Zwar resultierten anfangs wenig Torschüsse, aber die spielerische Überlegenheit unserer Mannschaft zeigte sich sehr deutlich. Nach 12 Minuten gelang Tim Semmelhack der erste Torschuss, der durch den Beidenflether Schlussmann locker aufgenommen werden konnte.

Am Spielgeschehen änderte sich von nun an für die restlichen 75 Minuten so gut wie fast wenig [Heinz Erhardt]. Hin- und wieder kamen wir zu Torchancen und Abschlüssen.  Doch auch Calvin Hocke –in der 26 Minute- vermochte es leider nicht, etwas Zählbares daraus hervorzubringen.

Ab der 20. Spielminute brachten wir somit den Gegner ins Spiel. Gelegentlich kamen sie sogar bis an unseren 16-Meter-Raum, doch torgefährlich wurde es hüben wie drüben nicht. Es schien, als hätten sich die beiden Mannschaften darauf geeinigt, sich die Punkte in einem langweiligen Spiel teilen zu wollen.

Der Großteil der Partie fand um die Mittellinie herum statt. Für die kompakt stehenden Beidenflether fand unser Team keine Lösung zum Durchbruch. In der 43. Minute gelang noch einmal Chris Hinck in aussichtsreicher Position an den Ball, doch der anschließende Torschuss war wohl etwas zu überhastet.

Eine ziemlich ereignisarme erste Hälfte ging zu Ende.

2. Halbzeit

Was sich in der ersten Halbzeit bereits ankündigte, zeigte in der zweiten Halbzeit ihre Vollendung. Leider ließ sich der Schiedsrichter von außen – für beide Seiten- allzu sehr beeinflussen und entschied daher mehrfach sehr zweifelhaft. Das Spiel wurde daraufhin fortwährend ruppiger –einfach unsportlicher. Den traurigen Höhepunkt bildete ein zuerst für unsere Farben zugesprochener Elfmeter, der anschließend wieder zurückgenommen wurde.

Anschließend kamen wir kaum mehr zu Chancen. Stattdessen hatten die Beidenflether die wohl beste Gelegenheit des Spiels. Aus dem linken Halbfeld wurde ein Freistoß an unsere Latte geballert. Unser Schlussmann Jan Krüger hätte evtl. das Nachsehen gehabt.

Die beste Chance für uns erhielt der zur zweiten Halbzeit für Tjalf Fanger eingewechselte Nikolaj Janborisov, der, nach einer Ecke von rechts, den Ball in der 72. Minute mit dem Kopf knapp links neben das Tor beförderte.

Vielerlei Nickligkeiten und Fouls prägten die letzten 20 Minuten. Unterhaltsam war das Spiel schon lange nicht mehr. Kurz vor dem Ende der Partie musste Celle das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen – in der 89. Minute auch Flo. Für die beiden kamen (erneut) Tjalf und Ricardo Möller. Es passierte aber nichts Nennenswertes mehr, so dass am Ende Beidenfleth auf einem sehr guten Geläuf einen Punkt aus unserem Waldstadion mitnehmen kann.

Wir hoffen auf schnellstmögliche Genesung von Flo und Celle, aber auch von Gustavo Fernandez, Ben Lukas Mevs, Jannik Prey und Morten Paulsen.

Im nächsten Spiel, am Sonnabend, 05. Mai um 16:00 Uhr kommt es zum Topspiel im Waldstadion. Wir empfangen den Tabellenzweiten aus Wewelsfleth und hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die bei Silvia ebenso zahlreiche Pommes verzehren.

Blick in das Waldstadion

Stadion2.JPG

Partner

  • albert_web.jpg
  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DSC00230_b.JPG
  • fahrschule.jpg
  • grossmann.jpg
  • henningsen2_web.jpg
  • holger.jpg
  • image001.png
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • KS_Petersen.jpg
  • kugelhahn_web.jpg
  • Luedke.jpg
  • luedke_web.jpg
  • MKrause.jpg
  • nedderhof.jpg
  • nedderhof_web.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • otto_web.jpg
  • reese_web.jpg
  • reiffeisen_web.jpg
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Scheel.JPG
  • schultz_web.jpg
  • Schulz.jpg
  • Sonderpreis_Baumarkt_Burg.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • sparkasse_web.jpg
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • webu_web.jpg

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme