Facebook

Das steht als Nächstes an

Veranstalter: FC BURG
Amtsturnier
28. 12. 2018
18:00 Uhr
Großsporthalle Burg / Dithmarschen
Veranstalter: FC BURG
Amtsturnier
28. 12. 2018
18:00 Uhr
Großsporthalle Burg / Dithmarschen

Kreismeisterschaften
12. 01. 2019
0:00 Uhr
Horst

Spielbericht 15. Spieltag: FC Burg – TSV Oldendorf

FC Burg – TSV Oldendorf (7:0)

Das war mal eine Demonstration der Stärke!

Das letzte Spiel in diesem Jahr stand auf dem Programm. Wir führen die Tabelle an. Der Gegner war Drittletzter und bereits im Hinspiel konnten wir einen deutlichen 1:7 Kantersieg einfahren. Die Vorzeichen standen also bestens.

1. Halbzeit

Bereits ab der 1. Minute machten sich unsere Mannen daran, dem Gegner aufzuzeigen, wo der grün-weiße Frosch die Locken hat. Schon in der 8. Minute gelang es Mr. Goalgetter Bjarne Krey (29), den gegnerischen Torwart zu überwinden. Danach benötigten wir mehrere größere Chancen, um in der 28. Minute das verdiente 2:0 zu markieren. Torschütze war Morten Paulsen (12), der sich, den Ball erahnend, in eine super Position bewegt hatte.

Wenn sich nun am Spielverlauf und vor allem von der Einstellung nichts ändert, würden wir sicherlich die drei Punkte in Burg behalten. Nachdem auch Melvin Tönsing (33) in der 36. Minute seinen ersten Treffer des heutigen Tages markierte, konnte man sich fast schon sicher sein, dass hier nichts mehr anbrennen würde.

Dennoch waren wir natürlich heiß auf dieses Abendspiel, zu dem doch einige dutzend Zuschauer den Weg in unser Waldstadion fanden. Außerdem sollte der anschließend auf uns wartende Glühwein auch wohl verdient sein.

2. Halbzeit

Zu Beginn der zweiten Halbzeit sahen wir uns allerdings zunächst einem Höhenluft schnuppernden Gegner gegenüber, der sich mehrfach über die Mittellinie wagte und auch zu Chancen kam. Nach einigen Ecken gegen uns, konnten wir uns aber von dieser kleinen Umklammerung befreien und fanden rasch wieder zu unserem dominanten Spiel.

Morten Paulsen erzielte nach knapp einer Stunde das 4:0. Von jetzt an lief das Spiel auch beinahe ausschließlich in eine Richtung. Auch die Chancenverwertung wurde besser. In der 63. Minute stieß Jan Tiedje (4), geschickt durch einen Sensationspass von Calvin Hocke (39), in den gegnerischen Sechzehner vor, in dem er nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Das war natürlich eine Angelegenheit für Celle himself. Routiniert versenkte er die Kugel in den Maschen.

Drei Minuten später war es dann Zeit für das Tor des Spiels. Aus knapp 20 Metern zog Melle relativ ansatzlos ab und überraschte damit den etwas zu weit vor seinem Gehäuse stehenden Torwart der Oldendorfer. Der Ball knatterte knapp unter der Latte hindurch. Ein absolutes Sahnetor. 6:0.

Das Spiel endete, wie es begann. Mit einem Tor von Bjarne, der sich wieder einmal wunderbar in Szene setzte.

Ein absolut würdiger Abschied aus der Feldspielsaison 2018. Nun freuen wir uns auf die bevorstehenden Aufgaben am 24. November auf der grün-weißen Nacht.

Simon Doberstein in falscher Jacke^^

Stadion2.JPG

Partner

  • albert_web.jpg
  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DSC00230_b.JPG
  • fahrschule.jpg
  • grossmann.jpg
  • henningsen2_web.jpg
  • holger.jpg
  • image001.png
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • KS_Petersen.jpg
  • kugelhahn_web.jpg
  • Luedke.jpg
  • luedke_web.jpg
  • MKrause.jpg
  • nedderhof.jpg
  • nedderhof_web.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • otto_web.jpg
  • Petersen.png
  • reese_web.jpg
  • reiffeisen_web.jpg
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Scheel.JPG
  • schultz_web.jpg
  • Schulz.jpg
  • Sieslack.png
  • Sonderpreis_Baumarkt_Burg.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • sparkasse_web.jpg
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • Thomssen.png
  • webu_web.jpg

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme