Facebook

Das steht als Nächstes an

No events

Die neuesten Spielberichte unseres FC

Spielbericht 1. Spieltag: FC Burg - TSV Buchholz

FC Burg - TSV Buchholz (2:2)
 
90 Minuten sind lang… aber dann… aber dann!
 
Am Wochenende startete die neue Saison der Kreisliga West direkt mit einem Highlight und dem Derby gegen den TSV Buchholz. Im Vorverkauf wurden 360 Karten verkauft, sodass sich am Ende 482 zahlende Zuschauer im Waldstadion einfanden und eine gute Kulisse bildeten.
 
Vor Anpfiff wurde noch unser langjähriges Mitglied Albert Goßmann für 75 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Beide Mannschaften bildeten auf dem Platz hierfür einen Spalier, getreu dem Motto: „Ehre, wem Ehre gebührt!“. Leider hatte die Technik nicht ihren besten Tag, sodass die Gästeanhänger („gut vorgetankt“) mit ihrer Mushu-Choreografie zu früh starteten und sich selbst einnebelten. Anfeuerungen störten ebenfalls die Ehrung, sodass die Frage erlaubt sein muss, auf welcher Seite sich einige „Vollidioten“ und „lächerliche“ Menschen versammelten.
 
Vom Anpfiff an merkte man beiden Mannschaften eine hohe Nervosität an. Der TSV war immens darauf erpicht, es unserer „zusammen gekauften Truppe“ schwer zu machen. Auch wenn wir auf eine gewisse Körperlichkeit eingestellt waren, stellte diese uns dennoch vor enorme Herausforderungen.
 
Über Chancen in der ersten Halbzeit braucht man nicht viele Worte verlieren, da auf beiden Seiten nichts Zwingendes herausgespielt wurde. Morten musste bereits frühzeitig durch Peter ersetzt werden, wobei dies auf unserer Seite leider nicht die letzte Verletzung für diese Partie bedeuten sollte. Der Verletztenstand ist in dieser Saison nicht nur bei der Ersten, sondern auch bei der SG ein Riesenpfand.
 
In der Halbzeitpause warfen die Gästefans dann die durch Corona-Hamsterkäufe vom Haltbarkeitsdatum bedrohten übrig gebliebenen Toilettenrollen aufs Feld. Eine Erklärung dieser Aktion erschließt sich uns nicht, immerhin wurde der Unrat vor Anpfiff wieder selbst entfernt.
 
In der 58. Minute gelang dem TSV durch einen platzierten Fernschuss der Führungstreffer. In dieser Spielsituation war dieses Ergebnis nicht mal unverdient, denn unsere Angriffsbemühungen scheiterten oftmals am gegnerischen 16er ohne besonders gefährlich zu werden. Das Spiel plätscherte so vor sich hin und uns lief die Zeit davon. Bezeichnend für den Mannschaftsgeist der Gäste ist, die alles reinwarfen, dass der Ausgleich in der 80. Minute ebenfalls durch einen Fernschuss von Schulle gelang.
 
Das Waldstadion wackelte erstmals am heutigen Tag wie eine „Rüttelplatte“. Im nicht einstudierten Jubelsturm verletzte sich Josef und musste ebenfalls ausgewechselt werden.
 
Es ging in die 90. Minute und diese bot ebenso viel Abwechslung und Unterhaltung wie die vorherigen 89 Minuten. Nach einem Freistoß von der Mittellinie stimmte bei uns die Abstimmung innerhalb der Defensive nicht, sodass der Ball im 16er aufspringen konnte und dann aus 3 Metern über den Keeper ins Tor geköpft wurde. Erneuter Rückstand und nur noch die Nachspielzeit zur Korrektur verblieb. Bis zum Abpfiff folgten noch vier gelbe Karten ehe abermals Schulle sich den Mut fasste und einen direkten Freistoß aus knappen 25 Metern direkt verwandelte. Der Torpfiff war direkt der Abpfiff. Die rot-weißen Derbysieger-Rufe verstummten und die „Rüttelplatte“ arbeitete sich wieder durchs Waldstadion.
 
Alles in allem haben wir unser Glück an diesem Tage mächtig ausgereizt und sind hoffentlich gewappnet für das Rückspiel, welches bereits am 30.10. stattfinden wird/soll.
 
Falls jemand die Buchholzer Fahne findet/ gefunden hat, darf er sich gerne melden. Anders als unsere Gäste stehen wir als Verein nicht so auf das Verbrennen von Materialien des Gegners! Es wäre schade, wenn sich diese große Fanszene auflösen müsste…
 
Für die kommenden Spiele gilt weiterhin:
 
Röhred de Been un scheed de annern uteneen!
 
Falls jemand noch ein FC T-Shirt bestellen möchte, kann er sich ebenfalls über Messenger an den Verein wenden. Kostenpunkt 8€!

Partner

  • blumen_web.jpg
  • Buthmann.jpg
  • DT-Firmenlogo.JPG
  • ESCD_3.PNG
  • fahrschule.jpg
  • grossmann.jpg
  • Henningssen_2.PNG
  • holger.jpg
  • kliesow.jpg
  • Knueppel.jpg
  • Knutzen.jpg
  • Luedke.jpg
  • MKrause.jpg
  • nilsson_web.jpg
  • Petersen.png
  • Reese.png
  • Ruge_Landmaschinentechnik_Schafstedt.png
  • Sieslack.png
  • Sonderpreis_Baumarkt.jpg
  • Sparkasse.jpg
  • Sparkasse.png
  • tee Burg.jpg
  • TEG.jpg
  • Thomssen.png
  • THW.png
  • WeBu.png

Wall of Support

1. Vorsitzender Kai Petersen und der damalige Kassenwart und Ur-FC'er Dieter Voß

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme